BALMAIN Herren

Als Pierre Balmain 1945 sein gleichnamiges Modehaus gründete, brach er mit den Konventionen der damaligen Zeit. Sein „New French Style“ erfindet auf kühne Weise neuartige Kleidungsstücke mit dem Fokus auf Zweckmäßigkeit. Gemeinsam mit anderen jungen Designern läutete er das goldene Zeitalter der französischen Couture ein. Paris wurde erneut zur Welthauptstadt der Mode. Olivier Rousteing, seit über zehn Jahren künstlerischer Leiter von Balmain, knüpft heute an dieses Erbe an. Mit seiner „Balmain Army“ präsentiert er eine starke und unverwechselbare Gesamtkollektion. Die Kreationen demonstrieren die handwerkliche Meisterschaft der Marke. Zahlreiche Details verleihen jedem Modell eine moderne Aura und bewahren gleichzeitig seinen Pariser Charakter. Mit gestepptem Leder, aufwendigen Webarbeiten und Nähten offenbahrt sich viel Raffinesse. Diese beeindruckenden Techniken sind das Markenzeichen der Kollektionen von Olivier Rousteing. Einige Herrenmodelle sind bereits zu Ikonen geworden, wie zum Beispiel die strukturierten Blazer mit sechs Knöpfen. Mit der Kollektion Bbold hat das Unternehmen den traditionellen Stil von Sneakers aufgegriffen und durch futuristische Linien erneuert. So spiegeln die Kreationen von Balmain das Zusammentreffen von Luxus und einem rebellischen, dynamischen Geist wider. 
Sortieren