RAF SIMONS

Der Stolz auf Individualität.
Angetrieben von ihrem Interesse an traditioneller Männermode und jungen und rebellischen Kulturen, erscheint Raf Simons in den 90er-Jahren in der Modewelt und präsentiert ein radikal anderes Bild von Männlichkeit. Der Stil von Raf Simons verbindet die Energie und Einzigartigkeit jugendlicher Subkulturen mit der Präzision und Schärfe des klassischen Modehandwerks und ist sowohl von selbstbewussten Außenstehenden inspiriert als auch für sie konzipiert.
Darüber hinaus ist Raf Simons ständig auf der Suche nach Innovationen.
Seine Modelle sind ständig auf der Suche nach heute und morgen, auch wenn sie von klassischen oder historischen Referenzen inspiriert sind.