N 21

Die 2010 von Alessandro Dell'Acqua gegründete Marke N 21 hat sich zum Ziel gesetzt, die Weiblichkeit durch anspruchsvolle Kleidungsstücke hervorzuheben, die manchmal die Klassiker der Damengarderobe neu interpretieren, um sie noch unwiderstehlicher zu machen. Schuhe, Taschen, Konfektionsware, jedes Kleidungsstück offenbart seine Zugehörigkeit zur italienischen Mode durch sinnliche Materialien, elegante Prints, goldene Details für eine Kollektion mit einem zeitgenössischen Stil, bei der man einen Hauch von Inspiration aus der Herrengarderobe spürt. N 21, nach der Lieblingszahl des Designers, offenbart die selbstbewusste Frau, die ihre Weiblichkeit durch ausgeklügelte Outfits, gerade Linien und einen Stil annimmt und einfordert, der es unter seinem klassischen Anschein schafft, Schlichtheit und Modernität zu verbinden, was bei den Mailänderinnen großen Anklang findet.