MAX MARA

Das italienische Modehaus Max Mara regiert seit siebzig Jahren in der Welt der Mäntel. Es präsentiert dabei zeitlose Klassiker, die der Kreativdirektor jede Saison neu erfindet. So entwirft Ian Griffiths ikonische Modelle wie den Teddy Bear mit seiner umhüllenden Silhouette. Der Kultmantel ist mit seinem glamourösen Look eine wahre Definition von Chic und kann zu allen Gelegenheiten getragen werden. Die Farben reichen von Camel bis hin zu Anthrazitgrau oder Pastelltönen.

Ein heißgeliebter Bestseller ist seit 1981 das Modell „101801 Madame“ mit doppelter Knopfleiste und breitem Kragen. Seine unnachahmlichen Kimonoärmel runden das puristische Minimaldesign exotisch ab. Schließlich sorgt der Mantel Manuela mit seiner Morgenmantel-Optik für ein weiteres Highlight in der Prêt-à-porter-Kollektion von Max Mara. Ein ikonisches Kleidungsstück, das sich durch seine Steppnähte auszeichnet. Ein gekerbter Anzugkragen und eine gegürtete Taille zeichnen eine feminine Silhouette, die im Laufe der Kollektionen mit edlen Materialien immer wieder erneuert wird.