KENZO

Seit 50 Jahren verleiht Kenzo eine positive Energie und eine ansteckende Freiheit, indem die Marke eine mehrfarbige, gewagte und grenzenlose Mode entwirft, die die Natur und die kulturelle Vielfalt feiert. Das Modehaus, das 1970 in Paris von Kenzo Takada gegründet wurde, der seine erste Boutique in der Galerie Vivienne eröffnete, entwickelt mit Modernität die Codes weiter, die es einzigartig machen, und interpretiert sie neu: die Vielfalt der Aufdrucke, die Harmonie der raffinierten Farben und eine überschwängliche und anspruchsvolle Kreativität, die von Optimismus und
Vorwitz geprägt ist. Durch die Ernennung des portugiesischen Designers Felipe Oliveira Baptista an die Spitze seiner künstlerischen Leitung, verleiht das Modehaus Kenzo eine neue Dynamik und bestätigt die Entwicklung seines Potenzials. Angetrieben von einer kreativen Vision, die ästhetische Ansprüche und Funktionalität in perfekter Übereinstimmung mit der DNA des Modehauses verbindet, öffnet Felipe Oliveira Baptista ein neues Kapitel in der Geschichte der Marke unter Berücksichtigung ihres einzigartigen Erbes.