COURREGES

In den 60er Jahren hielt der Gründer André Courrèges die unendlichen Möglichkeiten, die sich durch die Eroberung des Weltraums ergaben, für ein deutliches Symbol des Fortschritts. Heute kreisen die Gedanken der künstlerischen Leiterin Yolanda Zobel mehr um den Alltag, um die Sorgen der
Gegenwart. Was uns zugute kommt. Um Courrèges einem jüngeren und internationalen Publikum vorzustellen.
Um eine zeitgenössische Botschaft zu verkörpern, jenseits der Mode und der französischen Wurzeln des Hauses.