CHLOÉ

Das Modehaus Chloé wurde 1952 von Gaby Aghion, einer in Ägypten geborenen Pariserin, gegründet, die den Frauenkörper durch ein edles Prêt-à-porter-Angebot von der steifen, formalen Mode der damaligen Zeit befreien wollte.
Seit seiner Gründung hat das Luxusunternehmen eine Reihe von aufstrebenden Talenten damit betraut, die Mission von Chloé zu unterstützen und weiterzuführen: Karl Lagerfeld, Stella McCartney, Phoebe Philo, Hannah MacGibbon, Natacha Ramsay-Levi und nun auch Gabriela Hearst.