COMMON PROJECTS

Die Kreationen von Common Projects unterstreichen mit selbstbewusstem Minimalismus und technischem Know-how einen modernen, urbanen Stil. Seit ihrer Einführung im Jahr 2004 entfaltet die Marke ein puristisches, doch stets sehr elegantes Universum. Gegründet wurde sie von dem aus den USA stammenden Art Director Prathan Poopat und dem italienischen Kreativberater Flavio Girolami. Das Duo stützt sich auf seine Erfahrung in der Modebranche, um authentische, in Italien hergestellte Kollektionen zu entwerfen. Im Jahr 2010 brachte Common Projects seine Damenlinie auf den Markt, die den nüchternen und raffinierten Geist des Modehauses verkörpert.
Ledersneakers sind das Flaggschiff der Marke und bieten eine klassische Architektur mit dem berühmten Signaturdruck des Labels: die goldfarbene Seriennummer auf der Außenseite des Schuhs.
Der Sneaker von Common Projects ist in zeitlosen Farben gehalten, was ihn leicht kombinierbar macht. Manchmal sorgen Vintage-Elemente für ein Plus an Stil. Alle diese Schuhe lassen sich problemlos in Alltagsoutfits integrieren. Ihre klaren Linien finden sich auch in den Lederaccessoires der Marke wieder.