GRANADO

Mit ihren Verpackungen im Apothekerstil, ihrem unverzichtbaren Talkum als Puder und Creme und ihrer großen Auswahl von Pflegeprodukten ist Granado die älteste Apotheke Brasiliens; sie wurde 1870 in Rio de Janeiro gegründet. Damals passte ihr Besitzer, der aus Portugal emigriert war, seine Formeln den Bedürfnissen der Cariocas an; sehr schnell verlieh ihm der Kaiser Dom Pedro den Titel des offiziellen Apothekers der kaiserlichen Familie.
Die Pflegeprodukte der Marke, welche für die Brasilianer den mythischen Status der Madeleine von Proust besitzen, werden auf der Grundlage lokaler Zutaten hergestellt, darunter die brasilianische Paranuss.