Keur Paris ist vor allem die Geschichte von Eva Bromberg, einer Liebhaberin der Stickerei, die von ihrer Großmutter in diese Praxis eingeführt wurde. Ihr Abenteuer beginnt 2014 mit einem gestickten Herz für ihren Liebhaber, dann wird ihr Werk durch einige verführerische Kollaborationen schnell in den Vordergrund gerückt. In Herzen gestickte Liebesworte, Illustrationen, Blumen, Herzen, die sich überall ein wenig einladen, eine Liebe, die für die kleinen Freuden des Lebens beansprucht wird, alles dreht sich um Weichheit und Leichtigkeit in diesen in Paris gestickten Kollektionen, deren Textilien in Portugal hergestellt werden. Gestickt auf Pullover oder T-Shirts ist eine Dosis bedingungslose Liebe auf dem Weg in Ihre Garderobe.

KEUR PARIS