MAISON KITSUNE

Maison Kitsuné wurde 2002 auf Initiative von Gildas Loaëc und Masaya Kuroki, Mitbegründer und künstlerische Leiter, gegründet.
Eine Reise nach Japan inspirierte sie, ihre Leidenschaften in einer einzigen Einheit zusammenzuführen: Es war die Geburt einer Struktur mit mehreren Gesichtern, die in ihrer Art einzigartig ist und Mode und Musik kombiniert. Der Name ""Kitsuné"", der auf Japanisch ""Fuchs"" und ein Symbol für Vielseitigkeit bedeutet, scheint offensichtlich.