MIKO MIKO

Dyane de Serigny, die sich ebenso leidenschaftlich für Damenmode wie für ihren künstlerischen Style einsetzt, gründet 2017 ihr Label Miko Miko, nachdem sie bereits aktiv an vorangegangenen Projekten mitgewirkt hat. Die Designerin liebt destrukturierte Schnitte, lebhafte Farben und Vintage-Muster, und sie macht dies in jedem ihrer Stücke deutlich.
Mit ihrer Damenmode bietet Miko Miko fließende Kleider mit Hemdakzenten, Preppy-inspirierte Jacken und Hosen mit psychedelischen Motiven, die alle der Silhouette schmeicheln und einen kühnen Look verstärken. Für Miko Miko ist es vor allem wichtig, einen souveränen femininen Stil in Szene zu setzen – dafür kreiert sie Kleidungsstücke, die sich problemlos tragen und in Ihre Klassiker integrieren lassen.