Taschen PRADA

Lederwaren sind das Kerngeschäft des Hauses Prada, man findet sie in jeder Kollektion in Form von schlichten und raffinierten Modellen. Die Damentaschen der italienischen Marke haben klare Formen und fast geometrische Kurven, etwa so stattliche Stücke wie die „Panier” oder die „Seau”. Diese stark strukturierten Formen findet man auf fast allen Stücken, von der „Cahier” mit ihrem kostbaren Design bis zur „Matinée” mit ihrer leicht abgerundeten Form. Dadurch wirken die Taschen wie Dekorationsobjekte, die man nicht nur tragen, sondern ebenso gut auch hinstellen kann. Das dreieckige Logo aus Metall erkennt man unter Tausenden wieder. Es ziert die meisten Modelle der Serie und zeigt Pradas Mailänder Wurzeln. Ein Hauch von zeitloser Eleganz.